Sale
cannondale mountainbike rennrad ebike pedelec zweiradladen aurich ostfriesland logo

Cannondale SystemSix Carbon Ultegra Candy Red RH 51 // Aero-Race-Rennrad ###

Faster. Everywhere.
The fastest UCI-legal bike in the world. More speed with less effort. Simple as that.

Ultra low drag BallisTec carbon frameset / Integrated Cannondale App connectivity
Ultegra hydro disc group / HollowGram KNØT SystemBar
Vision SC55 Carbon wheelset

Ursprünglicher Preis war: € 5.299,00Aktueller Preis ist: € 3.999,00.

Produktnummer: 8054 Artikelnummer: 13053 Kategorien: , , , , Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , ,
Bremsentyp

Reifengröße

Radgröße

Bremsen

Bremshebel

Farbe

Felgen

Griffe

Grössen

Hinterradnabe

Innenlager

Kette

Kurbelradgarnitur

Lenker

Pedale

Sattel

Rahmen

Sattelstütze

Schalthebel

Schaltung

Speichen

Steuersatz

Umwerfer

Vorbau

Vorderradnabe

Zahnkranz

Gänge

Modelljahr

Disclaimer

Gabel

Bereifung

, ,

Faster. Every­where.
The fastest UCI-legal bike in the world. More speed with less effort. Sim­ple as that.

Ultra low drag Bal­lis­Tec car­bon frame­set / Inte­grat­ed Can­non­dale App connectivity
Ulte­gra hydro disc group / Hol­low­Gram KNØT SystemBar
Vision SC55 Car­bon wheelset

Marke

Cannondale

Cannondale Gravelbikes, Rennräder, Mountainbikes, E-Bikes & Pedelecs gibt es beim Zweiradladen Aurich in Ostfriesland.

Links zu Cannondale

Cannondale-Website Produktregistrierung Cannondale-App Infos zur Cannondale-App
cannondale mountainbike rennrad ebike pedelec zweiradladen aurich ostfriesland logo

Bestellung und Versand

Wir sind zwar ein „kleines“ ost­friesis­ches Fam­i­lienun­ternehmen mit über 45 Jahren analoger Erfahrung, aber den­noch sind auch Bestel­lun­gen und Ver­sand von Artikeln “online” grund­sät­zlich möglich. Kom­plet­träder versenden wir via Spedi­tion im Vol­lka­r­ton und andere Artikel via DPD.

Fahrradbestellung und ‑versand

Soll­ten Sie sich für ein Fahrrad auf unser­er Home­page inter­essieren, fra­gen Sie bitte die Ver­füg­barkeit via But­ton „Ver­füg­barkeit Produkt/Größe/Farbe anfra­gen“ oder via E‑Mail an. Wichtig: Tele­fonis­che Auskün­fte zu Ver­füg­barkeit­en kön­nen wir lei­der nicht machen, da wir kein pro­fes­sioneller Web 2.0 Onli­neshop sind, son­dern ein pro­fes­sionelles sta­tionäres Fahrradgeschäft mit Web 1.0 Bestellmöglichkeit.

 

Den­noch – oder ger­ade deshalb, weil wir ein analoger fahrrad­ver­rück­ter Fam­i­lien­be­trieb sind – leg­en wir beson­deren Wert unsere geliebten Räder an die passenden Kund:innen zu verkaufen. Deshalb geben Sie gerne weit­ere Dat­en über sich in das For­mu­lar ein, damit wir Sie adäquat berat­en können.

 

Wenn das passende Fahrrad am Lager ist, senden wir Ihnen die Zahlungs­dat­en zur Über­weisung per Vorkasse auf unser Kon­to zu. Mit der Bezahlung akzep­tieren Sie unsere AGB.

Die Liefer­ung erfol­gt nach Zahlung­sein­gang sich­er ver­packt, ver­sichert und vor­mon­tiert für 99,99 Euro im Vol­lka­r­ton mit ein­er auf Fahrräder spezial­isierten Spedi­tion (auss­chließlich) inner­halb Deutschlands.

Die Anliefer­ung wird Ihnen von der Spedi­tion angekündigt – acht­en Sie also bitte auf kor­rek­te Kon­tak­t­dat­en: Opti­mal sind Liefer­adressen an denen grund­sät­zlich jemand vor Ort ist, z.B. Fir­men, Arbeit­splatz, Fam­i­lie usw. und Tele­fon­num­mern, unter denen eben­falls jemand zu erre­ichen ist.

Acht­en Sie bei Annahme der Liefer­ung unbe­d­ingt auf Trans­ports­chä­den und prüfen Sie den Inhalt. Lassen Sie sich bitte etwaige Schä­den noch vor Ort von den Fahrer:innen bestäti­gen. Bitte selb­st leicht­este Schä­den an der Ver­pack­ung unbe­d­ingt bestäti­gen lassen, dies ist für eventuelle Rekla­ma­tio­nen notwendig – andern­falls kön­nen keine Trans­ports­chä­den gel­tend gemacht wer­den. Die Ver­pack­ung bitte vor­erst auf­be­wahren, da auch diese für etwaige Rück­gaben notwendig ist.

Das Fahrrad wird mon­tiert, aber nicht End­mon­tiert, im Vol­lka­r­ton versendet. Lenker, Vor­bau, Sat­tel, Sat­tel­stütze und Ped­alen (Ped­alen sind bei Ren­nrädern und MTB nicht im Liefer­um­fang enthal­ten) müssen Sie fachgerecht mon­tieren lassen. Diese End­mon­tage muss durch eine autorisierte Fach­w­erk­statt gemacht und doku­men­tiert werden.

Weit­er­hin ist es notwendig bei 300, 1000 und 2000 km die ersten drei Inspek­tio­nen von ein­er autorisierten Fach­w­erk­statt durch­führen und doku­men­tieren zu lassen.

Wen­den Sie sich bei etwaigen Prob­le­men bitte grund­sät­zlich via E‑Mail an uns.

Die Rech­nung und den Fahrrad­pass find­en Sie samt möglich­er weit­er­er Unter­la­gen beigelegt im Karton.