Sale
hnf-nicolai-premium-e-bike-pedelev-ostfriesland-zweiradladen-aurich-online-shop-logo-marke

HNF Nicolai XD3 All-Terrain schwarz S/M // E‑Bike Pedelec // 2022 #15647

Rahmengröße: S/M

Farbe: Schwarz matt

Display: Intuvia

Schaltung: Enviolo/Gates

Schloss: Abus Bordo

 

 3.499,00

Produktnummer: 15413 Artikelnummer: 15647 Kategorien: , , , , , , Schlagwörter: , , , , , , ,
Gewicht

Zul. Gesamtgewicht

Disclaimer

DAS E‑BIKE FÜR PENDLER UND ABENTEURER

Das XD3 ist ein umfassend  aus­ges­tat­tetes Kraft­paket im Seg­ment der Pre­mi­um e‑Bikes. Ide­al ist es für alle, die neben dem täglichen Arbeitsweg auch aus­gedehnte Touren ins Gelände genießen wollen. Fak­tisch ein E‑Mountainbike auch für die Stadt, haben wir das XD3 kon­se­quent hochw­er­tig und wartungsarm aus­gelegt: Anstatt ein­er Kette ver­fügt es über den Gates Car­bon Dri­ve, und anstelle ein­er Schal­tung haben wir dem XD3 das stufen­lose Getriebe envi­o­lo TR spendiert (Rohloff SPEEDHUB 500 e‑14  option­al). Damit ver­fügt das  XD3 über einen beispiel­los lan­glebi­gen Antrieb­sstrang, der zig­tausende Kilo­me­ter ohne Wartung und beson­dere Pflege auskommt.

Müh­e­los und ohne nen­nenswerten Ver­schleiß verkraftet dieser selb­st die enor­men 85 Nm Drehmo­ment der stärk­sten Motoren von BOSCH (4. Gen­er­a­tion „2020“), welche wir bere­its der Grun­dausstat­tung ver­bauen. Kon­se­quent ergänzen wir diese durch den größten ver­füg­baren Bosch-Akku mit 625 Wh. Mit der Dual Bat­tery Option steigt der mit­ge­führte Energievor­rat sog­ar auf riesige 1125 Wh an. Über 300 Kilo­me­ter am Stück sind damit möglich. So aus­ges­tat­tet, lässt das XD3 kein­er­lei Wün­sche offen.

Die schlanke Super­no­va-Lich­tan­lage und der Wingee Schutzblech-Gepäck­träger unter­stre­ichen die min­i­mal­is­tis­che Design-Hand­schrift. Under­state­ment pur aus dem Hause HNF-NICOLAI.

Auch als Speed Ped­elec erhältlich, also mit Motorun­ter­stützung bis 45 km/h.

BOSCH PERFORMANCE CX MOTOR

Mit nur 2,9kg und ein­er um 48 % reduzierten Bau­größe ist der neue Bosch CX Motor der neue Maßstab bei den Mit­tel­mo­toren. Er beschle­u­nigt extrem druck­voll, reagiert ohne Verzögerung und unter­stützt jet­zt mit bis zu 340% (4. Gen­er­a­tion). Sein neues Getriebekonzept reduziert den Tretwider­stand bei aus­geschal­tetem Antrieb deut­lich, so dass sich auch über 25 km/h ein natür­lich­es Fahrge­fühl einstellt.

●   Bis zu 340 %Unter­stützung für steile Anstiege
●   Volle Kraftent­fal­tung aus dem Stand
●   Unter­stützt kraftvoll einen bre­it­en Trittfrequenzbereich
●   Min­i­maler Tretwider­stand über 25 km/h oder im Off-Modus
●   Reduziert­er­Ver­schleiß dank hoch­präzis­er Motorsteuerung
●   eMTB-Modus für max­i­male Trak­tion und opti­male Kontrolle
●   Starke Schiebe­hil­fe bei Bergauf-Passagen

 

BOSCH INTUVIA DISPLAY

Intu­via Active ver­bauen wir serien­mäßig am XD3. Ein­fache, intu­itive und sichere Bedi­enung an der sep­a­rat­en Bedi­enein­heit und ein großes Dis­play zeich­nen diesen Bor­d­com­put­er aus.

Nicht nur das Schal­ten zwis­chen den fünf Fahrmo­di plus Schiebe­hil­fe, auch das Abrufen von Infor­ma­tio­nen wie Geschwindigkeit, Ladezu­s­tand, Dis­tanz und vielem mehr kön­nte nicht ein­fach­er sein. Darüber hin­aus zeigt die Schal­tempfehlung mit­tels ein­er Pfeilanzeige den opti­malen Moment, einen anderen Gang einzulegen.

POWERTUBE 625WH AKKU

Für höch­ste Ansprüche an Leis­tung und Ästhetik: Bosch Pow­er­Tubes treiben jede Tour voller Energie an und fügen sich dank kom­pak­ter Größe und min­i­mal­is­tis­ch­er Gestal­tung ide­al ins Design des e‑Bike ein. Das aus­ge­feilte Bat­terie-Man­agem­nt-Sys­tem der in den Rah­men inte­grier­baren Lithi­um-Ionen-Akkus sorgt für max­i­male Leben­sadauer, eine Sicherung ver­hin­dert das Her­aus­fall­en selb­st in anspruchsvollem Gelände. Her­aus­nehmen lassen sich die Akkus den­noch komfortabel.

● Span­nung: 36 V
● Kapaz­ität: 16,7 Ah
● Energiein­halt: ca. 625 Wh
● Gewicht: ca. 3,5 kg
● Größe: 416 x 84 x 65 mm (hor­i­zon­tal), 416 x 65 x 84 mm (ver­tikal)
● Ladezeit*: halbe Ladung ca. 1,4 Std., volle Ladung ca. 3,7 Std

*Ladezeit mit dem 6A Fast Charger.

ENVIOLO TR NABENSCHALTUNG

Envi­o­lo aus dem Hause Fall­brook Tech­nolo­gies ist der Stan­dard, wenn es um stufen­lose Gangschal­tun­gen für das e‑Bike geht. Als Nach­fol­ger der NuVin­ci N380 bietet die Envi­o­lo TR mit einem bre­it­en Über­set­zungsver­hält­nis von bis zu 380% ide­alen Kom­fort für jeden Fahrstil und jedes Terrain.

Passend zur Philoso­phie von HNF-Nico­lai ist die Envi­o­lo vol­lkom­men wartungs­frei. Im Gegen­satz zu herkömm­lichen Getrieben­aben kann sie auch unter Last oder im Stand geschal­tet wer­den. Mit diesen Vorteilen ist die Envi­o­lo TR eine sehr gute Wahl für die Mehrheit aller e‑Bike Fahrer. Am XD3 All Terain ver­bauen wir die Envi­o­lo TR deshalb stan­dard­mäßig, sofern kein anderes Getriebe gewün­scht wird.

ROCKSHOX RECON FEDERGABEL

Die Recon von Rock­Shox ist die ide­ale Fed­er­ga­bel für das XD3 Pre­mi­um e‑Bike: Sie vere­int geringes Gewicht mit einem äußerst steifen Chas­sis. Mit den beson­ders fes­ten Rock­Shox-Stan­drohren aus Stahl ermöglicht sie einen großen Fed­er­weg von 120mm. Dank der Motion Con­trol™ RL-Dämp­fung ist die RECON damit die neue Ref­erenz für ulti­ma­tiv­en Fahrspaß.

MAGURA MT4 SCHEIBENBREMSEN

Die hydraulis­che Scheiben­bremse MT4 von Magu­ra sorgt mit ihrer punk­t­ge­nau ver­stärk­ten Brem­swirkung für eine sichere Rid­ing Per­for­mance. Durch die anpass­bare Hebel­weit­ene­in­stel­lung und ergonomisch abges­timmte Zwei-Fin­ger Bremshebel kann die Brem­spow­er jed­erzeit exakt dosiert werden.

DER RIEMENANTRIEB DER ZUKUNFT

Was kön­nte ein E‑Bike bess­er antreiben als eine Tech­nolo­gie, die in Motor­rädern und Drag­onern mit hoher PS-Zahl ihren Ursprung hat? Keine! Und deshalb haben wir uns für bei der Entwick­lung der HNF-Nico­lai E‑Bikes für den Gates Car­bon Dri­ve entsch­ieden. Denn der von Gates Corp. entwick­elte Riemenantrieb ist eine Hochleis­tungs-Tech­nolo­gie, die für E‑Bikes per­fek­tion­iert wurde. Er beste­ht aus zwei Met­all-Riemen­scheiben und einem Riemen hoher Fes­tigkeit, der in Car­bon­faser­seile einge­bet­tet ist.

Und das Beste für den Rad­fahrer-All­t­ag: Der car­bon-ver­stärk­te Riemenantrieb ist prak­tisch wartungs­frei. Ab und zu etwas Wass­er drauf, um den Dreck abzu­machen – weit­er gehts. Und zwar bis zu vier­mal länger als mit einem Kettenantrieb.

Zudem garantiert die Polyurethan-Umman­telung absolute Ros­tunempfind­lichkeit. Die dehnungs­freie Car­bon-Fas­er-Tech­nolo­gie macht den Riemen 20 % leichter und hält bis zu 10 mal länger als jede Kette. Dein E‑Bike fährt mit diesem Riemenantrieb abso­lut zuver­läs­sig, laut­los und sauber. Mit ein­er 11-mm-Teilung wird der Gates Riemenantrieb CDX jed­er Anforderung gerecht. Das paten­tierte Sys­tem sichert das störungs­frei laufruhige Ineinan­der­greifen der Zähne – für ein kraftvolles und effizientes Fahrerleb­nis. Ob kraftvolles Antreten an Stei­gun­gen oder gle­ich­mäßiges Fahren im Stadtverkehr.

DIE VORTEILE DES GATES RIEMENANTRIEBS FÜRDEIN E‑BIKE VERGNÜGEN

Sauber­er Riemenantrieb: Keine Schmierung. Keine Fet­tfleck­en. Der Gates Car­bon Dri­ve ist schmutz­ab­weisend und kann prob­lem­los mit Wass­er 
gere­inigt werden.

Leis­er Riemenantrieb: Keine Kette. Keine Kettenlaufgeräusche.

Leichter Riemenantrieb: Kein Met­all. Kein Gewicht. Der Gates Car­bon Dri­ve wiegt 20 % weniger als ein klas­sis­ch­er Kettenantrieb.

Leis­tungsstark­er Riemenantrieb: Keine Rei­bung. Keine Kraftver­schwen­dung. Die direk­te Kraftüber­tra­gung und der rei­bungslose Antrieb set­zen Kräfte frei.

Robuster Riemenantrieb: Keine Dehnung. Kein Defekt. Dank der dehnungs­freien Car­bon­fasertech­nolo­gie hat der Riemenantrieb eine vier­mal län­gere Lebens­dauer als eine klas­sis­che Stahlkette.

GATES CORPORATIONDER PIONIER FÜR DEN E‑BIKE RIEMENANTRIEB

Die Gates Cor­po­ra­tion gilt als tech­nis­ch­er Branchen­führer 
für lan­glebige und hochw­er­tige Kraftüber­tra­gung­spro­duk­te. Seit 1911 bietet das Unternehmen Kom­pe­tenz auf dem Gebi­et Antrieb­stech­nik für die Auto­mo­bil­branche, Indus­tri­etech­nik und andere motoren­be­triebene Bere­iche. Gates ist gilt als Vor­re­it­er den Fahrrad­markt mit einzi­gar­ti­gen Stan­dards, kon­tinuier­lichem Pro­dukt-Sup­port und seinen bewährten Pro­duk­ten­twick­lungs­fähigkeit­en zu erobern und passt damit per­fekt zu HNF-Nico­lai – den Pio­nieren der E‑Bike Entwick­lung in Deutschland.

 

Marke

HNF Nicolai

HNF Nicolai E-Bike & Pedelecs mit Bosch-Antrieb im Zweiradladen Aurich in Ostfriesland. HNF-Nicolai-Website
hnf-nicolai-premium-e-bike-pedelev-ostfriesland-zweiradladen-aurich-online-shop-logo-marke

Bestellung und Versand

Wir sind zwar ein „kleines“ ost­friesis­ches Fam­i­lienun­ternehmen mit über 45 Jahren analoger Erfahrung, aber den­noch sind auch Bestel­lun­gen und Ver­sand von Artikeln “online” grund­sät­zlich möglich. Kom­plet­träder versenden wir via Spedi­tion im Vol­lka­r­ton und andere Artikel via DPD.

Fahrradbestellung und ‑versand

Soll­ten Sie sich für ein Fahrrad auf unser­er Home­page inter­essieren, fra­gen Sie bitte die Ver­füg­barkeit via But­ton „Ver­füg­barkeit Produkt/Größe/Farbe anfra­gen“ oder via E‑Mail an. Wichtig: Tele­fonis­che Auskün­fte zu Ver­füg­barkeit­en kön­nen wir lei­der nicht machen, da wir kein pro­fes­sioneller Web 2.0 Onli­neshop sind, son­dern ein pro­fes­sionelles sta­tionäres Fahrradgeschäft mit Web 1.0 Bestellmöglichkeit.

 

Den­noch – oder ger­ade deshalb, weil wir ein analoger fahrrad­ver­rück­ter Fam­i­lien­be­trieb sind – leg­en wir beson­deren Wert unsere geliebten Räder an die passenden Kund:innen zu verkaufen. Deshalb geben Sie gerne weit­ere Dat­en über sich in das For­mu­lar ein, damit wir Sie adäquat berat­en können.

 

Wenn das passende Fahrrad am Lager ist, senden wir Ihnen die Zahlungs­dat­en zur Über­weisung per Vorkasse auf unser Kon­to zu. Mit der Bezahlung akzep­tieren Sie unsere AGB.

Die Liefer­ung erfol­gt nach Zahlung­sein­gang sich­er ver­packt, ver­sichert und vor­mon­tiert für 99,99 Euro im Vol­lka­r­ton mit ein­er auf Fahrräder spezial­isierten Spedi­tion (auss­chließlich) inner­halb Deutschlands.

Die Anliefer­ung wird Ihnen von der Spedi­tion angekündigt – acht­en Sie also bitte auf kor­rek­te Kon­tak­t­dat­en: Opti­mal sind Liefer­adressen an denen grund­sät­zlich jemand vor Ort ist, z.B. Fir­men, Arbeit­splatz, Fam­i­lie usw. und Tele­fon­num­mern, unter denen eben­falls jemand zu erre­ichen ist.

Acht­en Sie bei Annahme der Liefer­ung unbe­d­ingt auf Trans­ports­chä­den und prüfen Sie den Inhalt. Lassen Sie sich bitte etwaige Schä­den noch vor Ort von den Fahrer:innen bestäti­gen. Bitte selb­st leicht­este Schä­den an der Ver­pack­ung unbe­d­ingt bestäti­gen lassen, dies ist für eventuelle Rekla­ma­tio­nen notwendig – andern­falls kön­nen keine Trans­ports­chä­den gel­tend gemacht wer­den. Die Ver­pack­ung bitte vor­erst auf­be­wahren, da auch diese für etwaige Rück­gaben notwendig ist.

Das Fahrrad wird mon­tiert, aber nicht End­mon­tiert, im Vol­lka­r­ton versendet. Lenker, Vor­bau, Sat­tel, Sat­tel­stütze und Ped­alen (Ped­alen sind bei Ren­nrädern und MTB nicht im Liefer­um­fang enthal­ten) müssen Sie fachgerecht mon­tieren lassen. Diese End­mon­tage muss durch eine autorisierte Fach­w­erk­statt gemacht und doku­men­tiert werden.

Weit­er­hin ist es notwendig bei 300, 1000 und 2000 km die ersten drei Inspek­tio­nen von ein­er autorisierten Fach­w­erk­statt durch­führen und doku­men­tieren zu lassen.

Wen­den Sie sich bei etwaigen Prob­le­men bitte grund­sät­zlich via E‑Mail an uns.

Die Rech­nung und den Fahrrad­pass find­en Sie samt möglich­er weit­er­er Unter­la­gen beigelegt im Karton.