Sale
01 logo orbea azul pos

Orbea Orca M20iteam MyO RH57 // Rennrad // 2022 ++

GRÖßE: 57

Barniz: Barniz Mate
Color Zona 1: Black
Color Zona 2: Metallic Night Black Color Zona 3: Metallic Night Black Color Zona 4: No color
Color Zona 5: No color
Logo Zona 1: Metallic Night Black Logo Zona 2: Metallic Speed Silver Logo Zona 3: Metallic Speed Silver Logo Nombre: Metallic Speed Silver

ERGONOMIE

Tretkurbellänge: 172.5 Lenkerbreite: 440 Vorbaulänge : 90

Ursprünglicher Preis war: € 4.919,00Aktueller Preis ist: € 3.499,00.

Produktnummer: 15351 Artikelnummer: 15510 Kategorien: , , , , , Schlagwörter: , , , , , , ,
Grössen

Modell

Disclaimer

KOMPONENTEN

Reifen: Schwalbe ONE Perf 700x30c, Race­Guard, TLE, ADDIX, Black
Sat­tel: Fizik Argo Ven­to R5 size 140mm
Rah­men: Orbea Orca car­bon OMR Disc, mono­coque con­struc­tion, HS 1,5″, BB 386mm, pow­er­me­ter com­pat­i­ble, Rear Thru Axle 12x142mm, thread M12x2 P1, Speed release com­pat­i­ble dropout, Inter­nal Cable Rout­ing, EC/DC com­pat­i­ble Gabel: Orbea Orca OMR ICR fork 2021, full car­bon, 1–1/8″ — 1.5″ tap­pered head tube com­pat­i­ble, Thru axle 12x100m, thread M12x2P1, Speed release com­pat­i­ble droput.

Steuer­satz: Acros Alloy 1–1/2″ Inter­nal Cable Rout­ing Vor­bau: OC RP10 Road Per­for­mance ICR, ‑8o, IFC02 Com­put­er mount interface
hebel: Shi­mano ST-8170
Brem­sen: Shi­mano R8170 Hydraulic Disc
Kas­sette: Shi­mano Ulte­gra R8100 11–30t 12-Speed Schaltwerk: Shi­mano Ulte­gra Di2 R8150
Umw­er­fer: Shi­mano Ulte­gra Di2 R8150
Kette: Shi­mano M8100
Sattelstütze: OC XP10 Per­for­mance Car­bon SB20, 27,2mm, w/Micro tilt adjustment
Lenker­band: Orbea Anti-Slip­pery/Shock Proof

Marke

Orbea

Orbea Gravelbikes, Cyclocross- und Rennräder, Mountainbikes im Zweiradladen Aurich in Ostfriesland.

Links

Orbea-Website
01 logo orbea azul pos

Bestellung und Versand

Wir sind zwar ein „kleines“ ost­friesis­ches Fam­i­lienun­ternehmen mit über 45 Jahren analoger Erfahrung, aber den­noch sind auch Bestel­lun­gen und Ver­sand von Artikeln “online” grund­sät­zlich möglich. Kom­plet­träder versenden wir via Spedi­tion im Vol­lka­r­ton und andere Artikel via DPD.

Fahrradbestellung und ‑versand

Soll­ten Sie sich für ein Fahrrad auf unser­er Home­page inter­essieren, fra­gen Sie bitte die Ver­füg­barkeit via But­ton „Ver­füg­barkeit Produkt/Größe/Farbe anfra­gen“ oder via E‑Mail an. Wichtig: Tele­fonis­che Auskün­fte zu Ver­füg­barkeit­en kön­nen wir lei­der nicht machen, da wir kein pro­fes­sioneller Web 2.0 Onli­neshop sind, son­dern ein pro­fes­sionelles sta­tionäres Fahrradgeschäft mit Web 1.0 Bestellmöglichkeit.

 

Den­noch – oder ger­ade deshalb, weil wir ein analoger fahrrad­ver­rück­ter Fam­i­lien­be­trieb sind – leg­en wir beson­deren Wert unsere geliebten Räder an die passenden Kund:innen zu verkaufen. Deshalb geben Sie gerne weit­ere Dat­en über sich in das For­mu­lar ein, damit wir Sie adäquat berat­en können.

 

Wenn das passende Fahrrad am Lager ist, senden wir Ihnen die Zahlungs­dat­en zur Über­weisung per Vorkasse auf unser Kon­to zu. Mit der Bezahlung akzep­tieren Sie unsere AGB.

Die Liefer­ung erfol­gt nach Zahlung­sein­gang sich­er ver­packt, ver­sichert und vor­mon­tiert für 99,99 Euro im Vol­lka­r­ton mit ein­er auf Fahrräder spezial­isierten Spedi­tion (auss­chließlich) inner­halb Deutschlands.

Die Anliefer­ung wird Ihnen von der Spedi­tion angekündigt – acht­en Sie also bitte auf kor­rek­te Kon­tak­t­dat­en: Opti­mal sind Liefer­adressen an denen grund­sät­zlich jemand vor Ort ist, z.B. Fir­men, Arbeit­splatz, Fam­i­lie usw. und Tele­fon­num­mern, unter denen eben­falls jemand zu erre­ichen ist.

Acht­en Sie bei Annahme der Liefer­ung unbe­d­ingt auf Trans­ports­chä­den und prüfen Sie den Inhalt. Lassen Sie sich bitte etwaige Schä­den noch vor Ort von den Fahrer:innen bestäti­gen. Bitte selb­st leicht­este Schä­den an der Ver­pack­ung unbe­d­ingt bestäti­gen lassen, dies ist für eventuelle Rekla­ma­tio­nen notwendig – andern­falls kön­nen keine Trans­ports­chä­den gel­tend gemacht wer­den. Die Ver­pack­ung bitte vor­erst auf­be­wahren, da auch diese für etwaige Rück­gaben notwendig ist.

Das Fahrrad wird mon­tiert, aber nicht End­mon­tiert, im Vol­lka­r­ton versendet. Lenker, Vor­bau, Sat­tel, Sat­tel­stütze und Ped­alen (Ped­alen sind bei Ren­nrädern und MTB nicht im Liefer­um­fang enthal­ten) müssen Sie fachgerecht mon­tieren lassen. Diese End­mon­tage muss durch eine autorisierte Fach­w­erk­statt gemacht und doku­men­tiert werden.

Weit­er­hin ist es notwendig bei 300, 1000 und 2000 km die ersten drei Inspek­tio­nen von ein­er autorisierten Fach­w­erk­statt durch­führen und doku­men­tieren zu lassen.

Wen­den Sie sich bei etwaigen Prob­le­men bitte grund­sät­zlich via E‑Mail an uns.

Die Rech­nung und den Fahrrad­pass find­en Sie samt möglich­er weit­er­er Unter­la­gen beigelegt im Karton.