Sale
cannondale mountainbike rennrad ebike pedelec zweiradladen aurich ostfriesland logo

Cannondale SuperSix Evo Lab71 RH 61 sofort lieferbar // limitiertes Rennrad // 2023 ###

Faster everywhere

Die High-EndVersion der ultimativen Rennmaschine. Das ultraleichte Carbon-Layup, die exquisite Spezifikation und die leidenschaftliche Detailversessenheit katapultieren das LAB71 SuperSix EVO an die Spitze – und seinen Fahrer auf das Podium.

Wo Erfolg entsteht

Rennen, roter Bereich, Spitze, Podium

Wofür es gebaut wurde

Straßenrennen, PRs, KOMs, Gewinnen

Highlights

  • Series 0 Carbon – unsere leichteste und fortschrittlichste Carbon-Konstruktion aller Zeiten
  • Dura-Ace Di2 12-fach-Schaltgruppe - Shimanos enorm leistungsstarke Schalt- und Bremsgruppe der absoluten Spitzenklasse
  • Cannondale SystemBar R-One – aerodynamisch integrierte Lenker-Vorbau-Einheit aus Carbon, welche gemeinsam mit MomoDesign entwickelt wurde
  • HollowGram 50 R-SL Carbon Laufräder. Ultimativ leicht und aerodynamisch in das Gesamtkonzept des SuperSix EVO passend

Ursprünglicher Preis war: € 14.999,00Aktueller Preis ist: € 12.999,00.

Produktnummer: 16513 Kategorien: , , , , Schlagwörter: , , , , , ,
Farbe

Größe

Disclaimer

Spezifikationen

DETAILS

  • Plat­tform

    Super­Six EVO
  • Mod­ell

    Super­Six EVO LAB71
  • Mod­ell­num­mer

    C11052U

RAHMENSET

  • Rah­men

    LAB71 Super­Six EVO, Ultra­light Series 0 Car­bon, inte­grat­ed cable rout­ing w/ Switch­plate, 12x142 Syn­tace thru-axle, BSA 68mm thread­ed BB, flat mount disc, inte­grat­ed seat binder, Smart­Sense compatible
  • Gabel

    LAB71 Super­Six EVO, Ultra­light Series 0 Car­bon, inte­grat­ed crown race, 12x100mm Syn­tace thru-axle, flat mount disc, inter­nal rout­ing, 1–1/8″ to 1–1/4″ Delta steer­er, 55mm off­set (44–54cm), 45mm off­set (56–61cm)
  • Steuer­satz

    Inte­grat­ed, 1–1/8″ — 1–1/4″

ANTRIEB

  • Schaltwerk

    Shi­mano Dura-Ace Di2 R9250
  • Front Derailleur

    Shi­mano Dura-Ace Di2 R9250
  • Schalthebel

    Shi­mano Dura-Ace Di2 R9270, wire­less, 2x12
  • Kette

    Shi­mano Dura-Ace, 12-speed
  • Kurbel

    Shi­mano Dura-Ace R9200, 52/36
  • Kas­sette

    Shi­mano Dura-Ace R9200, 11–30, 12-speed
  • Bot­tom Bracket

    Ceram­ic­Speed BSA for Shi­mano Road, Coat­ed Version

BREMSEN

  • Brem­sen

    Shi­mano Dura-Ace R9270, 160/140mm MT900 rotors
  • Bremshebel

    Shi­mano Dura-Ace Di2 R9270 hydraulic disc

LAUFRÄDER

  • Fel­gen

    Hol­low­Gram R‑SL 50, Car­bon, 20h front, 24h rear, 50mm deep, 21mm inner width, tube­less ready
  • Spe­ichen

    DT Swiss Aero­lite, straight-pull
  • Reifen

    Con­ti­nen­tal Grand Prix 5000, 700x25c
  • Reifen­größe

    25
  • Reifendi­men­sion

    700
  • Naben

    (F) Hol­low­Gram, sealed bear­ing 12x100mm cen­ter­lock / ® Hol­low­Gram, 12x142mm cen­ter­lock w/ DT Swiss 240 internals

KOMPONENTEN

  • Lenker

    Can­non­dale Sys­tem­Bar R‑One — low drag, full car­bon inte­grat­ed bar/stem, inter­nal routing
  • Vor­bau

    Can­non­dale Sys­tem­Bar R‑One — low drag, full car­bon inte­grat­ed bar/stem, inter­nal routing
  • Griffe

    Fizik Tem­po Bond­cush Soft, 3mm
  • Sat­tel

    Fizik Ven­to Argo 00 Carbon
  • Sat­tel­stütze

    Can­non­dale C1 Aero 40 Car­bon, 0mm off­set (44–48cm), 20mm off­set (51–61cm)

VERBINDUNG

  • Rad­sen­soren

    Can­non­dale Wheel Sensor

BITTE BEACHTE, DASS ES AUFGRUND VON VERFÜGBARKEITEN SOWIE ANDEREN FAKTOREN ZU VORAB NICHT ANGEKÜNDIGTEN ÄNDERUNGEN KOMMEN KANN .

 

Marke

Cannondale

Cannondale Gravelbikes, Rennräder, Mountainbikes, E-Bikes & Pedelecs gibt es beim Zweiradladen Aurich in Ostfriesland.

Links zu Cannondale

Cannondale-Website Produktregistrierung Cannondale-App Infos zur Cannondale-App
cannondale mountainbike rennrad ebike pedelec zweiradladen aurich ostfriesland logo

Bestellung und Versand

Wir sind zwar ein „kleines“ ost­friesis­ches Fam­i­lienun­ternehmen mit über 45 Jahren analoger Erfahrung, aber den­noch sind auch Bestel­lun­gen und Ver­sand von Artikeln “online” grund­sät­zlich möglich. Kom­plet­träder versenden wir via Spedi­tion im Vol­lka­r­ton und andere Artikel via DPD.

Fahrradbestellung und ‑versand

Soll­ten Sie sich für ein Fahrrad auf unser­er Home­page inter­essieren, fra­gen Sie bitte die Ver­füg­barkeit via But­ton „Ver­füg­barkeit Produkt/Größe/Farbe anfra­gen“ oder via E‑Mail an. Wichtig: Tele­fonis­che Auskün­fte zu Ver­füg­barkeit­en kön­nen wir lei­der nicht machen, da wir kein pro­fes­sioneller Web 2.0 Onli­neshop sind, son­dern ein pro­fes­sionelles sta­tionäres Fahrradgeschäft mit Web 1.0 Bestellmöglichkeit.

 

Den­noch – oder ger­ade deshalb, weil wir ein analoger fahrrad­ver­rück­ter Fam­i­lien­be­trieb sind – leg­en wir beson­deren Wert unsere geliebten Räder an die passenden Kund:innen zu verkaufen. Deshalb geben Sie gerne weit­ere Dat­en über sich in das For­mu­lar ein, damit wir Sie adäquat berat­en können.

 

Wenn das passende Fahrrad am Lager ist, senden wir Ihnen die Zahlungs­dat­en zur Über­weisung per Vorkasse auf unser Kon­to zu. Mit der Bezahlung akzep­tieren Sie unsere AGB.

Die Liefer­ung erfol­gt nach Zahlung­sein­gang sich­er ver­packt, ver­sichert und vor­mon­tiert für 99,99 Euro im Vol­lka­r­ton mit ein­er auf Fahrräder spezial­isierten Spedi­tion (auss­chließlich) inner­halb Deutschlands.

Die Anliefer­ung wird Ihnen von der Spedi­tion angekündigt – acht­en Sie also bitte auf kor­rek­te Kon­tak­t­dat­en: Opti­mal sind Liefer­adressen an denen grund­sät­zlich jemand vor Ort ist, z.B. Fir­men, Arbeit­splatz, Fam­i­lie usw. und Tele­fon­num­mern, unter denen eben­falls jemand zu erre­ichen ist.

Acht­en Sie bei Annahme der Liefer­ung unbe­d­ingt auf Trans­ports­chä­den und prüfen Sie den Inhalt. Lassen Sie sich bitte etwaige Schä­den noch vor Ort von den Fahrer:innen bestäti­gen. Bitte selb­st leicht­este Schä­den an der Ver­pack­ung unbe­d­ingt bestäti­gen lassen, dies ist für eventuelle Rekla­ma­tio­nen notwendig – andern­falls kön­nen keine Trans­ports­chä­den gel­tend gemacht wer­den. Die Ver­pack­ung bitte vor­erst auf­be­wahren, da auch diese für etwaige Rück­gaben notwendig ist.

Das Fahrrad wird mon­tiert, aber nicht End­mon­tiert, im Vol­lka­r­ton versendet. Lenker, Vor­bau, Sat­tel, Sat­tel­stütze und Ped­alen (Ped­alen sind bei Ren­nrädern und MTB nicht im Liefer­um­fang enthal­ten) müssen Sie fachgerecht mon­tieren lassen. Diese End­mon­tage muss durch eine autorisierte Fach­w­erk­statt gemacht und doku­men­tiert werden.

Weit­er­hin ist es notwendig bei 300, 1000 und 2000 km die ersten drei Inspek­tio­nen von ein­er autorisierten Fach­w­erk­statt durch­führen und doku­men­tieren zu lassen.

Wen­den Sie sich bei etwaigen Prob­le­men bitte grund­sät­zlich via E‑Mail an uns.

Die Rech­nung und den Fahrrad­pass find­en Sie samt möglich­er weit­er­er Unter­la­gen beigelegt im Karton.